Achertalpokal 2019

Neuer Spielmodus bewährt sich

Um den inzwischen in die Jahre gekommenen Achertal-Pokal wieder neu zu beleben, verständigten sich die Vertreter der teilnehmenden Verein einvernehmlich im letzten Jahr darauf, dass die Durchführung und der Spielmodus neu geregelt wird, um somit die Attraktivität der einzelnen Begegnungen wieder interessant und spannend für alle teilnehmenden Vereine zu gestalten. Auch in diesem Jahr werden die jeweiligen Gruppenspiele über die volle Spielzeit von 2 x 45 Minuten ausgetragen, damit die Trainer und die Mannschaften die Möglichkeit haben, unter Wettbewerbsbedingungen ihre Teams auf die neue anstehende Spielrunde vorzubereiten. Die Gruppenspiele werden an folgenden Tagen ausgetragen, wobei der erstgenannte Verein Heimrecht hat und für die Durchführung und Organisation der Spiele verantwortlich ist. Am Mittwoch, 10. Juli um 19.00 Uhr spielen in der Gruppe A, FC Ottenhöfen gegen FSV Kappelrodeck-Waldulm. Zur gleichen Zeit spielen in der Gruppe B der SV Fautenbach gegen den SV Sasbachwalden.  Der zweite Spieltag findet am Samstag, 13. Juli, um 17.00 Uhr mit folgender Begegnung in Gruppe A statt: SG Lauf/Obersasbach gegen den FC Ottenhöfen. In der Gruppe B spielen zeitgleich, SV Fautenbach gegen den VfR Achern. In den beiden letzten Gruppenspielen am Dienstag, 16. Juli, um 19.00 Uhr spielt der FSV Kappelrodeck-Waldulm gegen die SG Lauf/Obersasbach und der VfR Achern gegen den SV Sasbachwalden. Alle Spielergebnisse und Tabellen, sowie die beiden Finalspiele sind unter www.achertalpokal.de abzurufen oder einzusehen. In Fautenbach spielen dann am Freitagabend, 18. Juli, um 18.00 Uhr die beiden Gruppenzweiten um den dritten Platz, anschließend bestreiten um 20.00 Uhr die jeweiligen Gruppensieger das Endspiel um den diesjährigen Achertal-Pokal, der wiederum durch die Winzergenossenschaften Hex vom Dasenstein aus Kappelrodeck und Alde Gott aus Sasbachwalden unterstützt und gefördert wird. 

Veröffentlicht unter Allgemein, Senioren | Kommentare deaktiviert für Achertalpokal 2019

10. Elfmeterturnier des SV Lauf ein voller Erfolg

In die weite Welt des Elfmeters tauchten beim traditionellen Turnier des SV Lauf 4 Damen- und 21 Herrenmannschaften ein. Sie tat sich auf, im brisanten Duell zwischen Schütze und Torwart. Die Frage aller Fragen war: Wie krieg ich den Ball ins Netz? Oft genug wurde nicht lang gefackelt, der Ball wurde mit Urgewalt auf Gehäuse gedroschen oder mit brasilianischer Technik, per Außen-, Innenriss, nach vorausgegangener Körpertäuschung, ins Netz jongliert. Nicht immer waren die Abläufe rund, da wurde neben, über den Ball getreten, die Standsicherheit war nicht immer in der Balance. Waren all diese Hürden überwunden, standen da noch Torwächter, die das Spielgerät mit teilweise sehenswerten Aktionen an der Netzberührung hinderten. Trotzdem gab es Tore satt in 111 Spielen. Es war eine Riesengaudi, es war Spiel, es war Spaß, das Leben pulsierte. Nach Hunderten Elfmetern, spannungsreichen, emotionsgeladenden, aber auch urkomischen Situationen, wurde die Damenmannschaft „SVO Mädels“, gefolgt vom „Musikverein Lauf“. der „Kita St. Anna“ und den „Spielerfrauen“ jubelnder Sieger des Damenwettbewerbs. Bei den Herren nahm nach einem spannenden Finale, die Mannschaft der „Mühlbachschrecken Unzhurst“ Platz 1 ein, gefolgt von „Los Negros“. Dritter und Vierter des Turniers wurden die Mannschaften „Weiße Brasilianer“ vor dem „FC Weizen Heizen.“ 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 10. Elfmeterturnier des SV Lauf ein voller Erfolg

Trainingsauftakt Saison 2019/2020

Die Sommerpause ist kurz, am kommenden Wochenende startet bereits die Saisonvorbereitung des neuen Bezirksligisten, der SG Lauf / Obersasbach für das Spieljahr 2019/2020. Teamvorstellung und Trainingsauftakt können Sie am Freitag, 05. Juli, ab 19:00 Uhr auf dem Sportgelände in Lauf miterleben. Erster Wettkampftest bietet das Spiel im Rahmen des Obersasbacher Sportfestes am kommenden Sonntag, 07.07.2019, um 17:00 Uhr gegen den SV Sasbachwalden. Die Spiele der Vorrunde des Achertalpokals folgen dann ab dem 13.07.2019. Alle Interessierten sind zu diesen Terminen recht herzlich eingeladen. 

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Trainingsauftakt Saison 2019/2020

SV Rohrhof gewinnt den 6. Brombachcup

Am 29.6. fand der 6. Brombachcup ein Ü35 Kleinfeld Fußball-Turnier auf der Anlage des SV Lauf statt. Das Teilnehmerfeld umfasste 15 Mannschaften mit insgesamt 135 Alte Herren Spielern. 
Auf den Plätzen lieferten sich die Turnierteilnehmer ungeachtet der recht hochsommerlichen Temperaturen von teilweise ca. 35° Grad überaus faire Matches und boten den Zuschauern anspruchsvolle Fußballkost.

Erstmals konnten die Gäste vom SV Rohrhof den begehrten Brombachcup gewinnen. Im Finale bezwangen die Brühler Vorstädter den SV Sinzheim knapp im 9 Meter-Schießen. Das kleine Finale konnte der VfB Unzhurst für sich entscheiden. AH-Chef Michael Bäuerle richtete ein ausdrückliches Dankeschön an die Vereinsmitglieder aus dem „Team der helfenden Hände“, die sich in wechselnder Besetzung vorbildlich um das Wohl der Gäste kümmerten. Ebenso bedankte sich die AH des SV Lauf bei Bürgermeister Oliver Rastetter, der die Siegerehrung persönlich vornahm und den Siegerscheck von der Gemeinde Lauf überreichte.

Veröffentlicht unter Alte Herren | Kommentare deaktiviert für SV Rohrhof gewinnt den 6. Brombachcup

Spielplan Brombach-Cup

Hier findet ihr den Spielplan für den Brombach-Cup. Beginn ist um 15 Uhr.

 

Veröffentlicht unter Alte Herren | Kommentare deaktiviert für Spielplan Brombach-Cup

Interkommunaler Empfang der SG Lauf/Obersasbach im Laufer Rathaus

Nach einer fulminaten Saison der SG Lauf/Obersasbach, die mit dem Meistertitel der Kreisliga A/Süd und dem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt wurde, luden die Gemeinden Lauf und Sasbach zu einem gemeinsamen Empfang der Aufstiegsmannschaft ein. Bürgermeister Oliver Rastetter, sein Amtskollege Gregor Bühler sowie Ortsvorsteher Rudi Retsch begrüßten die Spieler, die sich in freudiger Stimmung befanden, aufs Herzlichste.

Unter den Gästen waren auch das Betreuerteam, Trainer Ergün Bilici, Jochen Doninger (Vorsitzender des SV Lauf) sowie Tobias Tisch (Vorstand Sport des SV Obersasbach). Bürgermeister Oliver Rastetter ergriff eingangs das Wort und auch ihm war die Freude über die tolle Leistung der Herrenmannschaft des SG Lauf/Obersasbach anzusehen. „Für uns alle geht mit dem Aufstieg in die Bezirksliga ein lang gehegter Traum in Erfüllung und der aufopferungsvolle Einsatz der Spieler hat sich gelohnt.“ Er zeigte sich sicher, dass die Mannschaft der SG in der kommenden Saison für die eine oder andere Überraschung gut sein wird. Damit dies klappt, müssten die Spieler einfach im Sinne von Sepp Herberger das Runde immer ins Eckige schießen, meinte Bürgermeister Oliver Rastetter schmunzelnd. Sein Amtskollege Gregor Bühler schloss sich auch im Namen von Ortsvorsteher Rudi Retsch der Gratulation an. Für ihn lag das Erfolgsrezept im Zusammenhalt sowie im spielerischen Können der Mannschaft. Er wünschte allen Spielern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison. In diesem Sinne stoßen alle bei einem Gläschen Sekt auf den Aufstieg in die Bezirksliga Baden-Baden an.

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Interkommunaler Empfang der SG Lauf/Obersasbach im Laufer Rathaus

6. Brombach-Cup am 29. Juni

Zum 6. Mal laden die Alten Herren des SV Lauf am Sa., 29.06.2019 zum großen, internationalen Ü35-Fußball-Kleinfeldturnier ein. Um den begehrten Brombachcupspielen in diesem Jahr 18 Mannschaften. Ab 14 Uhr rollt das „runde Leder“. Nach den Finalspielen wird ab 20 Uhr DJ Atilla -Der Gerät- für Partystimmung sorgen. Die Alten Herren freuen sich über Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Alte Herren | Kommentare deaktiviert für 6. Brombach-Cup am 29. Juni

Saisonende 2018/2019

SG Lauf-Obersasbach I: 

SG Lauf-Obersasbach II: 

Verabschiedung:

Den Verein verlassen am Saisonende Joshua Beck (FSV Kappelrodeck-Waldulm) und Marc Baumann (AH)

 

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Saisonende 2018/2019

Ergenisse: SG Lauf-Obersasbach – SV Sinzheim

SG Lauf/Obersasbach I – SV Sinzheim II   1:2
Tor
: Ergün Bilici

SG Lauf/Obersasbach II – SV Sinzheim III   5:1
Tore: Dirk Klüter, Nicolas Kaltenbach, Joshau Beck, Pascal Altmann, Gino Peugler

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ergenisse: SG Lauf-Obersasbach – SV Sinzheim

Vorschau: SG Lauf-Obersasbach –  SV Sinzheim

Samstag, 08. Juni 2019, 17.00 Uhr
SG Lauf/Obersasbach I  –  SV Sinzheim II 

Es war zu erwarten, dass nach dem triumphalen Erfolg, der dauerhaften Gier nach dem Sieg, dem monatelangen zähen, oft genug an eigenen Grenzen gehenden Einsatz, ein prägnanter Leistungsabfall eintritt. Der Kräfteverschleiß war unverkennbar, so dass die Niederlage in Achern nicht wirklich überraschen konnte. Nun hat man das letzte Punktespiel zu absolvieren. Der zweite Anzug des Landesligisten Sinzheim konnte, im Gegensatz zu früher, in keiner Saisonphase furchterregende Dominanz ausüben. Auch die SG war bei den Himmelsbach-Schützlingen lediglich in Hälfte eins heftig gefordert, aber die Defensive der Bilici-Elf stand fugendicht. In Hälfte zwei wurde der Führungstreffer von Jannik Storz zum Stimmungskiller, am Ende stand ein deutlicher 3:0 Auswärtssieg. Doch Vorsicht ist angebracht. Am vergangenen Spieltag haben die Gäste gegen Schwarzach, das beste Aussichten hat, ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga zu erspielen, einen großen Kampf geliefert, wobei der Ausgang lange offen war. Meistermacher Bilici wird wohl die günstige Gelegenheit nutzen um zu experimentieren, jungen Spielern Chancen zur Bewährung einräumen. Unabhängig davon würden sich die treuen Anhänger der SG über einen Sieg zum Saisonfinale freuen. Merke: Ein guter Schluss ziert alles. JoHo

Vorspiel:  SG Lauf/Obersasbach II  – SV Sinzheim III    15.15 Uhr 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorschau: SG Lauf-Obersasbach –  SV Sinzheim