Bierpong Turnier

Am 17.02.2024 veranstalteten die Senioren der SG Lauf/Obersasbach ein internes Bierpong-Turnier im Vorzelt des Laufer Clubhauses. Insgesamt nahmen 20 Teams teil, die in vier Gruppen mit jeweils fünf Teams gegeneinander antraten. Die Teams zeichneten sich nicht nur durch ihre „sportlichen“ Fähigkeiten aus, sondern auch durch ihre kreativen Namen, die von humorvoll bis einfallsreich reichten.
Die Teams bestanden aus einer bunten Mischung aus Senioren und Damen.

Die jeweils besten zwei Teams jeder Gruppe erreichten das Viertelfinale, bei dem nun von 6 auf 10 Becher pro Team gewechselt wurde.
Im Halbfinale trafen letztendlich die Hasseröder Bierbrüder auf Ballertdasrein Instanbul, wobei letztere das Spiel für sich entschieden und sich somit den Einzug ins Finale sicherten. Im zweiten Halbfinale setzte sich Donkey Pong gegen Bro & Mile durch und sicherten sich den weiteren Platz im Endspiel. Im Finale standen sich schließlich Ballertdasrein Instanbul, bestehend aus Nils Decker und Boas Waltersbacher, und Donkey Pong mit Max Koch und Joscha Graf gegenüber. Hier hatte Ballertdasrein Instanbul letztendlich die Nase vorn und sicherte sich den Turniersieg.
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Turniers folgte eine Players Night, bei der DJ CrossFit für gute Stimmung sorgte.

WeiterlesenBierpong Turnier

Schmudo-Warm-Up Party 2024

Die Fastnacht 2024 ist mittlerweile ein paar Tage vorbei, dennoch möchten wir mit ein paar Tagen Abstand nochmal riesig Dankeschön an alle Besucher unserer Schmudo-Warm-Up Party sagen!

Am 08.02.2024 gingen wir mit der Warm-Up Party in die zweite Runde, was sich nach Teil 1 in 2023 als noch größerer Erfolg erwies. Die Feierlichkeiten begannen um 13:11 Uhr und dauerten bis knapp 22:00 Uhr an. Das Clubhaus war teilweise bis zum Rand gefüllt, was die große Beliebtheit der Veranstaltung unterstrich. Ein besonderes Highlight der Party war die Teilnahme der Guggenmusik „Saschwaller Risserpfurzer„, die mit ihrem Auftritt für ausgelassene Stimmung sorgten. Für die sonstige musikalische Unterhaltung sorgte DJ Maddin us Niederhofe, der mit dem ein oder anderen Klassiker die Tanzfläche mit Leben füllte und für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Aufgrund des großen Zuspruchs und der positiven Resonanz der Gäste werden wir sicherlich an der Veranstaltung festhalten.

Euer SV Lauf

WeiterlesenSchmudo-Warm-Up Party 2024

Hallencup 2023

Am 16.12.2023 haben wir nach ein paar Jahren Pause wieder unseren traditionellen internen Hallencup durchgeführt. Diesjährig in der 16. Ausgabe!

Zu Beginn wurden die über 40 teilnehmenden Spieler & Spielerinnen in verschiedene Lostöpfe verteilt und anschließend zu den bekannten Teamnamen wie z.B. Sehr Roberto oder Hangover96 zugelost. Daraus entstanden bunt gemischte Mannschaften aus Senioren, Damen, Alte Herren, A-Jugend, ehemaligen Spielern und Externen. Ein Teil davon auch vom Footvolley-Team aus Karlsruhe (bei uns eher als Fußballtennis bekannt), welche dankenderweise zwischendurch eine kleines Einlagespiel präsentierten.

Zum Turnierverlauf:
Aus zwei Vierer-Vorrundengruppen ergaben sich die Viertelfinalpartien. Die Sieger zogen jeweils ins Halbfinale ein. Vor dem Finalspiel wurde jede Platzierung dann nochmal in einem Einzelspiel ausgespielt. Vor allem spannend war das Spiel um den letzten 8. Platz: Das Spülfinale! Hier setzte sich Glas Voll Rangers gegen die Zeugen Yeboahs durch und entkamen somit knapp der Aufgabe, am Ende für Ordnung in der Halle zu sorgen.

Im großen Finale setzte sich letztendlich Hinter Mailand deutlich gegen den Club der dichten Toten durch.

Wie immer wurden neben dem Siegerteam auch die individuellen Einzelleistungen gewürdigt:

MVP: Tobias Amann 
Bester Torhüter: Dominik Schmidt
Beste Spielerin: Lydia Alber
Torschützenkönig: Luca Doninger

Vielen Dank auch an den Pizzawagen von LittleItalyPizza für die Bewirtung!

Der diesjährige Erlös kommt dem neuen Trainingsplatz des SV Lauf zu Gute.
Daher nochmal ein großes Dankeschön an das Orgateam des Hallencups!

Ein tolles Event, dass nächstes Jahr sicher wiederholt wird.

WeiterlesenHallencup 2023

Neuer Trainer – Saison 2024/2025

Die SG Lauf/Obersasbach hat mit Alexander Hassenstein einen neuen Trainer für die Saison 2024/2025 verpflichtet und freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Coach. Mit der Verpflichtung erhofft sich die SG einen Impuls für die Weiterentwicklung der Mannschaft und insbesondere der jungen Spieler.

WeiterlesenNeuer Trainer – Saison 2024/2025

FC Neuweier – SG Lauf-Obersasbach

FC Neuweier – SG Lauf-Obersasbach 0:3

Tore: Jonas Lepold, Jonas Graf, Leon Lemke,

6-Punkte-Spieltag in Neuweier

 

Nach einigen verregneten Tagen, weshalb viele Spiele in der Region wegen unbespielbaren Plätzen abgesagt werden mussten, blitzte am Sonntag zum Auswärtsspiel in Neuweier wieder die Sonne auf. Der kleine Kunstrasenplatz erinnerte an gewohnte Verhältnisse aus Obersasbach. In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine umkämpfte und robuste Partie. Die Abwehrreihe der SG stand kompakt und lies wenig zu. Allerdings fehlte gleichzeitig auch der Zug zum Tor. Somit war es kurz vor dem Pausenpfiff ein individueller Fehler der Abwehrreihe von Neuweier, der den Ball auf den vorne freistehenden Jonas Lepold brachte. Dieser lüpfte in Folge dessen eiskalt über den heranstürmenden Torhüter ein. 

In Halbzeit Zwei änderte sich am Spielgeschehen erstmal wenig. Neuen Schwung brachte dann die Einwechslung von Jonas Graf, der wenige Minuten später einen Konter zum 0:2 vollendete. Der ebenfalls eingewechselte Leon Lemke machte am Ende mit einen satten Vollspannschuss über den sich senkenden Keeper den Deckel drauf. 

Die zweite Mannschaft gewann im Vorspiel deutlich mit 2:6 und klettert somit vorübergehend auf Platz 3! Tore: Sascha Huber (3x), Fabio Obert (2x) und Marius Falk

 

WeiterlesenFC Neuweier – SG Lauf-Obersasbach

Alte Herren: 5. Futsal-Cup in Sinzheim

Starker Auftritt beim 5. Futsal-Cup in Sinzheim.

Beim Futsal-Cup in Sinzheim traten wieder verschiedene AH-Teams und Betriebsmannschaften gemischt an. Insgesamt waren es 15 teilnehmende Mannschaften. Marco Steimel vom SV Lauf war mit 11 Treffern bester Torschütze des Turniers.

Ergebnisdienst:

Vorrunde
Lauf – KSC 8:2
Lauf – Brother & Sister 5:8
Lauf – Citrus Oase 1:2
Lauf – ATK Allstars KA 7:1

Zwischenrunde
Lauf – Fatihspor BAD 1:0
Lauf – Fa. Schaeffler 6:1
Lauf – Brother & Sister 4:2

Finale
Lauf – FC Petak 0:3

 

WeiterlesenAlte Herren: 5. Futsal-Cup in Sinzheim

Außergewöhnliche Ehrung für Günter Bauer

Im Rahmen einer Feierstunde im Laufer Rathaus durfte dieser Tage unser langjähriges Mitglied Günter Bauer eine außergewöhnliche und für den SV Lauf erstmalige Ehrung entgegennehmen. Bürgermeisterin Bettina Kist überreichte Günter Bauer für seine großen Verdienste und seine unzähligen Arbeitsstunden um und für den SV Lauf die Ehrenurkunde der Gemeinde Lauf für langjährige Mitgliedschaft sowie besondere Verdienste im Ehrenamt. Im Beisein seiner Frau Edeltraud, die bei der Gemeinde für die Vereine Zuständige Christine Schmidt und Stefan Edling (Leiter Marketing SV Lauf) fasste der Vorsitzende des SV Lauf Matthias Renz in einer Laudatio die Verdienste von Günter Bauer für den SV Lauf zusammen, wobei hier neben seiner 65-jährigen Mitgliedschaft auch die 52 Jahre als Schiedsrichter, in der Günter Bauer Spiele bis zur Oberliga leitete, besondere Erwähnung fanden. Ebenfalls wurden die von Günter Bauer geleisteten unzähligen und für den SV Lauf unbezahlbaren Arbeitsstunden rund um Sportgelände und Clubhaus hervorgehoben. Neben der Urkunde überreichten Bettina Kist sowie auch Matthias Renz jeweils ein Präsent der Gemeinde und des SV Lauf. Der SV Lauf gratuliert Günter Bauer an dieser Stelle noch einmal recht herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung und bedankt sich bei Günter Bauer für seine Treue und sein Wirken für den SV Lauf.

WeiterlesenAußergewöhnliche Ehrung für Günter Bauer

VfB Bühl – SG Lauf-Obersasbach

VfB Bühl ll – SG Lauf-Obersasbach   1:0

Knappe Niederlage nach starkem Kampf!

Gegen eine spielerisch stark besetzte Bühler Reserve, welche mit einigen Spielern des Landesligakaders bestückt war, zeigte die SG eine kämpferisch gute Abwehrleistung! Spielbestimmend waren allerdings das gesamte Spiel hinweg die in rot gekleideten Bühler. Bereits in Halbzeit Eins spielte sich Bühl einige gute Spielzüge heraus, allerdings konnte vieles von der Abwehr entschärft werden. Ebenfalls kam auch das ein oder andere Mal Glück hinzu. Das Tor für Bühl fiel kurz vor der Pause durch die bis dato ungefährlichste Situation. Ein langer Chipball landete Mitten im Sechzehner. In Folge dessen wollte Tobias Amann diesen klären und verlängerte den Ball unglücklich über Keeper Max Koch hinweg in die eigenen Maschen. Auch nach der Pause spielte nur Bühl. Max Koch vereitelte allerdings einige Großchancen. Letztendlich konnte die SG in der zweiten Hälfte aber auch nicht mehr gefährlich werden und verlor somit knapp mit 1:0. Die zweite Mannschaft verlor im Vorspiel ebenfalls mit 2:0. msp 

Vorschau:

SG Lauf-Obersasbach II – SG Stollhofen-Söllingen II
Sonntag, 12.11.2023, 12:30 Uhr in Söllingen

SG Lauf-Obersasbach – SG Stollhofen-Söllingen
Sonntag, 12.11.2023, 14:30 Uhr in Söllingen

WeiterlesenVfB Bühl – SG Lauf-Obersasbach